Die Stadt Arafo im Süden auf der Insel Teneriffa 

Die Gemeinde Arafo auf der kanarischen Insel Teneriffa hat so einiges, spannendes zu bieten. 33,92 km² ist die überschaubare Größe der Municipio Arafo. Die Anbindung zur Hauptstadt Teneriffas, nämlich Santa Cruz, ist durch die Autobahn die direkt nach Arafo führt sehr einfach.

Im Südosten ist die Gemeinde Arafo auf der Insel zu verorten. Zahlreiche Häuser und Ferienwohnungen erstrahlen in einem leuchtenden weiß. Die weißen Hausfassaden werden durch die bunten Geranien die immer wieder am Straßenrand zu finden sind perfektioniert. Arafo hat schon mehrmals bei Wettbewerben den ersten Platz eingenommen, durch das gepflegte und saubere Stadtbild. Der Ort harmoniert durch Farben, Leute und dem kanarischen Flair.

Was Arafo einzigartig macht ist das wundervolle Panorama der Berge. „Iglesia de San Juan Degollado“ bezeichnet die wundervolle Pfarrkirche in Mitten der Gemeinde, wo sich die Bevölkerung auch gerne mal zu einem "Tratsch" auf dem Vorplatz trifft. Nicht nur die Kultur in Arafo ist beeindruckend, auch das Kunsthandwerk ist hier wirklich sehenswert. So finden oft Kunsthandwerksmessen am südlichen Ortsrand statt. Ausstellungshallen oder auch Markthallen zeigen die beeindruckenden Kunsthandwerke.Neben dieser Art von Kunst, gibt es auch eine andere Art die sich Musik nennt. Wer begeistert volkstümlichen Liedern oder auch klassischer Musik folgen will, ist hier genau richtig. Im Konservatorium des Ortes Arafo auf Teneriffa finden oft Konzerte statt die sehr gut besucht sind.

Wer die Natur liebt kann sich einfach in die vielen Terrassenfelder mit Wein, Gemüse, Kartoffel oder auch Obst verlieben. Sie prägen das Umland und sind auch heute noch eine bedeutende Einnahmequelle der Einwohner von Arafo. Wer sich einfach gerne ins freie für ein gemütliches Picknick setzt, wird hier ebenso fündig. Schön gestaltete mit Blumen verzierte Picknickplätze finden sich an zahlreichen Plätzen in und um der Municipio Arafo. Gleich der Eingang zum Ort wird durch die „Pinie des Herrn“, der uralten Kiefer gekennzeichnet. Wandern, ausgiebige Mountainbiketouren oder auch das Meer befinden sich in unmittelbarer Nähe von Arafo. Der Strand nennt sich auch Güimar und der herrliche Landschaftspark trägt den Namen „Malpais“. So ist für jeden etwas dabei, egal ob Kultur, Freizeitspaß, Land und Leute oder einfach die Natur genießen.

Kanaren 24

Bajuwarenstraße 9a
82205 Gilching

Tel: +49 (89) 21 55 40 17
Fax: +49 (89) 21 55 40 17-9
E-Mail: info@kanaren-24.com