Passwort zurücksetzen

Reservieren
Erweiterte Suche

Ankie Kiens

(5)
nicht eingestellt
nicht eingestellt
Gastgeber kontaktieren

Bewertungen(5)

Familie Hahn
(5 von 5)
Eine wunderschöne familiäre Anlage in schön angelegtem Garten mit Zitronen- , Orangen- und Mangobäumen. Günstige Lage im schönen grünen Norden Teneriffas. Das Anwesen ist ca. 35 Autominuten vom Flughafen Teneriffa Süd, 10 Autominuten nach Puerto de la Cruz. Der Ort La Matanza ist fussläufig in 5-10 min erreichbar, jedoch muss man dafür einen seeehr steilen Hausberg überwinden oder man fährt doch lieber mit dem Auto ;-). Wir haben sowohl in der Casa Ruby als auch in der alleinstehenden Villa Angelus übernachtet. Beide Unterkünfte sind sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. Jede hat ihre Besonderheiten: Casa Ruby ist noch sehr neu, mit großzügigen Räumen und schönen Bädern. Sie liegt neben den drei anderen Ferienwohnungen der Anlage, jedoch etwas von diesen abgegrenzt, so dass man genügend Privatsphäre hat. Die Wohnung besticht durch die Wahnsinnsausblicke und verfügt über Geschirrspüler und Waschmaschine. Die Vermieter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns dort total wohlgefühlt. Den täglichen Brötchenservice haben wir gern genutzt und auch der hauseigene Wein hat wirklich gut geschmeckt. Sehr nett fanden wir auch, dass wir uns reife Früchte von den Obstbäumen aufsammeln konnten. Selten soo leckere Mangos gegessen :-) Im Ort La Matanza können wir einige Restaurants wie das La Bola und El Salon empfehlen. Ausreichend Supermärkte und kleinere Bars sind ebenfalls in kurzer Zeit zu erreichen. Jeden Samstag und Sonntag findet ein toller Bauernmarkt statt, einfach der Beschilderung Mercadillo‚Äú folgen. Wir hatten einen super-schönen Urlaub und freuen uns wiederkommen zu dürfen. Ich hoffe das Team von Kanaren 24 kann uns wieder einen guten Preis aushandeln !
Veröffentlicht am 30 November 2019
Hart
(5 von 5)
Ideal um mal runter zu kommen! Wer sich einen erholsamen Urlaub gönnen möchte und gerne mit einer Flasche Wein aus dem eigenen Anbau den Abend in traumhafter Lage genießen möchte ist hier absolut richtig. Die Finca Angelus liegt in dem Ort La Matanza de Acentejo im Norden von Teneriffa, wer hier Urlaub macht kann sich richtig gut erholen. Keine Leute die animieren und auch keine Leute aus ganz Deutschland und einigen anderen Teilen Europas, die am großen Frühstücks Buffet zu viel auf den Teller laden. Es gibt auch kein Anstehen um sich den gewünschten Teller zusammen zu stellen. Man muss hier einfach in den nahe gelegenen Mercado gehen und sich sein Frühstück kaufen und selbst zusammenstellen. Die Eier für ein frisches Omelette gibt es hier auch, müssen aber dann in der super ausgestatteten Küche selbst gekocht werden. Dafür kann man jederzeit das Frühstück in aller Ruhe auf der Terrasse verbringen, das einzige was nebenbei machen muss ist, auf das Meer zu schauen und den Anblick des Teide akzeptieren, welche übrigen gigantisch herausragt. Die Casa Saskia auf der Finca Angelus ist im Innen sowie im Außenbereich sehr gut ausgestattet. Der große Pool mit Dusche ist sehr gepflegt und wurde jeden tag von uns genutzt, wir hatten sogar Sonnenliegen und Sonnenschirm ohne mit Handtüchern zu reservieren. Wir haben den Aufenthalt auf der Finca Angelus sehr genossen und würden die Casa Saskia sofort wieder buchen, was wir auch machen werden wenn wir genaue Reisedaten festgelegt haben. Der Norden von Teneriffa gefällt uns persönlich besser da es im Norden grüner ist und vielleicht auch einen Tick ruhiger als in den Tourismushochburgen im Süden. Gruß Rainer Hart
Veröffentlicht am 12 Februar 2019
Jürgen K.
(5 von 5)
Die Finca Angelus mit dem Maisonette Apartment ist sehr großzügig, das Apartment erstreckt sich über zwei Geschosse mit einer schönen Einrichtung. Die Ausstattung des Maisonette Apartments würde ich als modern mit kanarischem Flair beschreiben. Die Treppe in das erste Geschoss mit Wandhandlauf war sehr stylisch. Die Terrasse war traumhaft wir hatten einen schönen Blick auf das Meer und den Teide, auf dem Teide haben wir schon ein bisschen Schnee gesehen. Außerdem hatten wir auf der Terrasse eine komplette Ausstattung von Bestuhlung mit Tisch bis hinzu Sonnenliegen mit Schirm. Ebenfalls gut ausgestattet waren die Badezimmer wo es an nichts gefehlt hat. Ein Leihwagen ist sehr empfehlenswert, da die Straße in den Ort etwas steil ist, jedoch haben wir für unseren Leihwagen auf Teneriffa nur 8 Euro am tag bezahlt.
Veröffentlicht am 13 August 2017
Ruud Hoogsteder
(5 von 5)
Die Lage im Norden war perfekt für uns, viele schöne Spaziergänge und raue Landschaften zu erkunden. Das Haus war super, privater Pool und super schöne Aussicht auf den Vulkan und das Meer.
Veröffentlicht am 31 Mai 2017
Angelika
(5 von 5)
Tolles Haus, für unsere Familie mit 3 (fast) erwachsenen Kindern perfekt, viel Platz im Haus, auf dem Balkon und am beheizten(!) Pool. Die Lage, der fantastische Blick auf Teide und Meer, die freundliche Betreuung (inkl. Brötchenservice) --- wir haben uns sehr wohlgefühlt! Fürs Grillen war die Küchenausstattung (keine Grillzange, keine guten Messer) etwas dürftig und mit der Spülmaschine hatten wir auch ein wenig Schwierigkeiten ( darf nur sparsam beladen werden, sonst spült sie nicht ordentlich...). Ab und zu (wetterabhängig) war die Autobahn auf dem Balkon deutlich zu hören -- Terasse und Pool liegen tiefer und sind dadurch deutlich ruhiger---uns hats nicht gestört.
Veröffentlicht am 17 April 2017
  • Advanced Search

Meine Einträge

Bild
150 € / Nacht
verifiziert
Bild
100 € / Nacht
verifiziert
Bild
100 € / Nacht
verifiziert