Passwort zurücksetzen

Gib hier deine Überschrift ein

Ferienhäuser Gran Canaria

Ferienhäuser auf Gran Canaria

Klicke hier, um den Zoom zu aktivieren
Lade Karten
Wir haben keine Ergebnisse gefunden
Karte öffnen
Bild
95 € / Nacht
verifiziert
Bild
90 € / Nacht
verifiziert

Strände Gran Canaria

Hier geht es zu den Stränden auf Gran Canaria.

Mietwagen Gran Canaria

Jetzt Mietwagen auf Gran Canaria finden und buchen.

Flüge nach Gran Canaria

Buchen Sie jetzt den passenden Flug.

Häufig gestellte Fragen

Da auf Gran Canaria quasi das ganze Jahr über die Sonne scheint, ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf der Insel von Ihren Bedürfnissen abhängig. Die Hauptsaison auf Gran Canaria beginnt Ende November und endet im Februar. Zu dieser Zeit entfliegen viele Urlauber dem kalten Wetter in Deutschland und überwintern auf der sonnigen Insel bei durchschnittlich 20°C.

Auch in den Zeiten der Schulferien steigen die Preise aufgrund der höheren Nachfrage noch einmal an. Zu dieser Zeit sind die Preise für Unterkünfte deutlich höher als in der Nebensaison.

Nachfolgend möchten wir Ihnen Zeiträume für einen Gran Canaria Urlaub je nach Aktivität aufzeigen:

  • Surfen: Anfänger kommen hier das ganze Jahr auf ihre Kosten. Die fortgeschrittenen Surfer nutzen gerne die höheren Wellen in den Monaten Oktober bis März.
  • Aktivurlaub: März bis Anfang Juni & Oktober bis Ende November, da zu dieser Zeit deutlich weniger Touristen auf der Insel sind.
  • Badeurlaub: Theoretisch kann das ganze Jahr über im Meer gebadet werden. Am angenehmsten sind die Wassertemperaturen allerdings von Mai bis Oktober, wieso zu dieser Zeit auch viele Familien mit Kindern auf Gran Canaria Urlaub machen.

Immer einen Besuch wert auf Gran Canaria ist seine Hauptstadt Las Palmas mit seiner Markthalle und dem Hafen. Des Weiteren befindet sich dort der etwa 3,5km langen Stadtstrand „Playa de Las Canteras“, welcher sich vom Alfred Kraus Auditorium entlang der belebten Promenade Paseo de Las Canteras, erstreckt.

Auch die Stadt Puerto de Mogan sollten Sie gesehen haben, welche aufgrund der vielen Kanäle auch als „kleines Venedig“ bezeichnet wird.

Ein absolutes Wahrzeichen der Insel sind die Dünen in Maspalomas. Die 400 Hektar, die von den Dünen bedeckt sind, erstrecken sich bis in das Wasser am Strand und erreichen Höhen von bis zu 10 Metern.

Für alle Wanderfreunde und Naturliebhaber ist ein Besuch des Roque Nublo und Roque Bentayga ein Muss. Die beiden Berge befinden sich im Herzen der Insel.

Mit seinen mehr als 236km Küste, wovon 60km Sandstrand sind, bietet Gran Canaria eine Vielzahl an schönen Stränden. Wer einen Strandurlaub auf Gran Canaria verbringen möchte, ist an den langen und goldenen Stränden im Süden und Osten genau richtig.

Durch die über 20°C warme Jahresdurschnittstemperatur ist ein Strandurlaub quasi das ganze Jahr über möglich.

Die Kanarischen Insel und somit auch Gran Canaria sind eine Freihandelszone. Hierdurch können Sie auf den Insel deutlich günstiger einkaufen, als Sie es aus Deutschland oder auf dem spanischen Festland kennen.

Wenn es zumEinkaufen geht sollte man die Tourismusgebiete meiden, denn dort sind die Preise oft sehr überteuert. Hier lohnt sich ein Preisvergleich.

Preiswerter können Sie z. B. im Mercadona, Lidl, Hiper Dino, Al Campo, Spar, Carrefour einkaufen.

Ein besonderes Einkaufserlebnis zu günstigen Preisen bieten die Wochenmärkte sowie der Großmarkt in Las Palmas.