Die Gemeinde Breña auf der Insel La Palma

Die Gemeinde Breña Baja auf der kanarischen Insel La Palma liegt im Osten der Insel La Palma. Der Verwaltungssitz der Gemeinde Breña Baja ist San José. Die Gemeinde Breña Baja beginnt an der Küste mit dem Ort Los Cancajos de la Palma. Von der Küste erhebt sich dann ein Streifen weiter hinauf ins Gebirge zu der Cumbre Vieja. Die Cumbre Vieja in der Gemeinde Brena Baja auf La Palma wird überwiegend landwirtschaftlich genutzt und ist eine knapp 2000 m hohe und 14 km lange Vulkankette. Dieser Gebirgszug beeinflusst das Klima auf der Insel La Palma. Die Cumbre Vieja besteht hauptsächlich aus Lava und Tuff. Die Gemeinde Breña Baja auf La Palma ist 14,2 Quadratkilometer groß und hat ca. 5500 Einwohner. Das Wort Brena Baja heißt übersetzt:

Brena heißt : „Gestrüpp, gelegener gewachsener Fels“, Baja bedeutet „unten"

In der Gemeinde Brena Baja gibt es sehr schöne Ferienhäuser und auch Häuser von Einheimischen, die als Wochenenddomizil genutzt werden. Bekannt ist in der Gemeinde Breña Baja die Pfarrkirche San José. Die Gemeinde Breña Baja auf La Palma ist auch bekannt für seine Zigarren.
Die Gemeinde Breña Baja hat zwei kanarische Dorfkerne – zum einen San José und zum anderen San Antonio.
Jedes Jahr am 3. Mai ist die Gemeinde Breña Baja auf La Palma bunt geschmückt. Seit der Eroberung der Spanier wird in diesen beiden Ortschaften eine große Fiesta gefeiert.

Die Gemeinde el Paso auf der Insel La Palma
Die Gemeinde Barlovento auf der Insel La Palma

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 21. November 2019

Kanaren 24

Bajuwarenstraße 9a
82205 Gilching

Tel: +49 (89) 21 55 40 17
Fax: +49 (89) 21 55 40 17-9
E-Mail: info@kanaren-24.com