Der Siam Park im Süden der Insel von Teneriffa

Der Siam Park liegt im Süden der Insel Teneriffa, in Playa de las Americas. Diese Attraktion wurde 2008 eröffnet und verfügt über eine Gesamtfläche von 185.000 qm.
Natürlich angelegte Gärten und die thailändische Architektur des Siam Parks in Teneriffa lassen den Besucher in eine andere Welt eintauchen.Eintauchen im wahrsten Sinne des Wortes, denn mit seinen vielzähligen Wasserrutschen und –becken ist derSiam Park der größte Wasserthemenpark in Europa und bietet weltweit die abenteuerlichsten Wasserattraktionen.

Wie der Loro-Park gehört auch der Siam-Park zur Familiendynastie der Kiesslings, die bereits im Jahr 2004 den Grundstein für die „Welt von Siam" an der Costa Adeje gelegt -und nunmehr bereits für zwei große Attraktions-Highlights auf der Insel Teneriffa gesorgt haben. Christoph Kiessling reiste zusammen mit seinen Ingenieuren, Professoren und verschiedenen Künstlern nach Thailand und Kambodscha, um sich von der dortigen Kultur für sein Vorhaben, die Gestaltung des Siam Parks auf Teneriffa, inspirieren zu lassen.

Am 15. September 2008 wurde der Siam Park in Anwesenheit der königlichen Hoheit –Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn eröffnet.

Der Ferienhaus-Gast auf der Insel Teneriffa kann sich im Siam-Park auf folgende Attraktionen freuen:

  • Seelöwen-Insel im Siam Park
  • Schon kurz nach Eintritt in den Siam-Park wird man von einigen Seelöwen begrüßt, die einen mit ihren Wasserkunststücken zum Baden einladen möchten.

  • Der Schwimmende Markt im Siam Park
  • Ein kleiner thailändischer Markt ist originalgetreu nach siamesischer Architektur nachgebaut und inmitten eines 1000qm großen Süßwasserbeckens platziert, in dem man 160 Karpfen beobachten kann. In typischen Thairestaurants oder während einer Thai-Massage kann man hier inmitten des Siam Parks die Seele baumeln lassen.

  • Der Tower of Power im Siam Park
  • Diese Attraktion des Siam Parks ist dargestellt als asiatischer Tempel. Die „Adrenalinrutsche“ lässt den Ferienhaus-Gast 28m tief in fast freiem Fall nach unten rauschen und am Ende ein Aquarium durch einen Acrylglastunnel durchqueren.Adrenalin pur!

  • Der Vulkan im Siam Park
  • Hierbei handelt es sich um eine eher gemütliche Rutsche, bei der man einen Vulkan durchquert, in einen Krater mündet und von verschiedenen Laserlichtspielen überrascht wird.

  • Jungle Snake im Siam Park
  • Abenteuerliche, riesige Rutschbahnen führen den Besucher im Siam Park durch atemberaubende Dschungelpfade, eingebettet in wunderschöne Kakteengärten und eine tropische Landschaft
  • Mekong Rapids im Siam Park
  • Auf riesigen Wasserreifen, in denen Platz für die ganze Familie ist, sausen sie durch Parks und Tunnels mit herrlichem Blick auf den gesamten Siam Park und das vor Ihnen liegende Meer.
  • Nagaracer im Siam Park
  • Bei dieserAttraktion handelt es sich um 6 nebeneinander liegende Wasserbahnen , die sie einladen mit Ihren Kindern oder Freunden eine Wettfahrt zu veranstalten. Bäuchlings mit dem Kopf voraus – düsen sie den hügeligen Nagaberg hinab.
  • Mai Thai River im Siam Park
  • Diese Attraktion verspricht eine gemütliche Fahrt in einem Gummireifen durch die verschiedenen Wasserstraßen des Siam Parks, mit herrlichem Ausblick auf die tropisch angelegten Gärten, auf diverse Wasserfälle und zum Abschluss bekommt man eine kleine Regenbrause vom Jacuzzi.
  • Der Drache im Siam Park
  • Bis zu 4 Personen gleiten auf einem Schwimmreifen steil abwärts durch einen dunklen Tunnel , werden dann in einem Trichter aufgefangen und gedreht, wodurch sie ein Gefühl der Schwerelosigkeit erreichen
  • Die verlorene Stadt im Siam Park
  • Ein Paradies für Kinder bietet die Attraktion „Die verlorene Stadt" im Siam Park. Mit seinen unendlich vielen Rutschen, Brücken und Wasserfällen gehört diese Plantschburg wohl zu den größten ihrer Art und ist für die Kleinsten ein unvergessliches Vergnügen.
  • Wellenpalast im Siam Park
  • Der Wellenpalast im Siam Park produziert mit bis zu 3m Höhe, die größte Welle der Welt. Mit dieser Welle kann man sich bis zum weißen Sandstrand treiben lassen oder sogar auf dem Surfbrett reiten.
  • Der Gigant im Siam Park
  • Diese Wasserattraktionwird vom größten Tempelwächter der Welt bewacht. Mit zwei Rutschen bietet„Der Gigant" im Siam Park Badevergnügenfür jede Altersklasse.
  • Siam-Strand im Siam Park
  • Hier findet man einen Swimmingpool umgeben von einem künstlich angelegten Sandstrand mit einer Fläche von 9500 qm. Wer hier am „Siam-Strand"auf einem Liegestuhl zur Ruhe kommen möchte, kann die wunderbare Aussicht auf den Atlantik und La Gomera genießen.

Erwähnenswert ist hier bestimmt auch noch, dass bei dieser Attraktion, dem Siam Park, besonders auf ökologische Gesichtspunkte Wert gelegt wurde. So bildet das Wasser, das durch den Park fließt, einen Teil eines geschlossenen Kreises, der im Meer beginnt. Über eine eigens dafür gebaute Entsalzungsanlage wird das Wasser von dort entsalzt und anschließend auf die Rutschen und diversen Attraktionen verteilt. Dieses Wasser wird wiederum aufgefangen und schließlich für die Bewässerung der Pflanzen verwendet.

Öffnungszeiten Siam Park:

Sommer (30.03.-21.10.):10.00 – 18.00 Uhr

Winter(22.10.-29.03.) :10.00 – 17.00 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene28,- €Residenten:25,- €

Kinder18,- €„16,- €

Kostenloser Shuttlebus:

Der Siam Park besitzt eigene 2-stöckige Busse, die die Ferienhaus-Gäste rund um Los Christianos, Playa de las Americas und der Costa Ádeje einsammeln.

„Guachinche“ Bars und Restaurants von Weinbauern a...
Der Krater La Caldera de Taburiente auf der Insel ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 06. Juli 2020

Kanaren 24

Bajuwarenstraße 9a
82205 Gilching

Tel: +49 (89) 21 55 40 17
Fax: +49 (89) 21 55 40 17-9
E-Mail: info@kanaren-24.com