Thor Heyerdahl und seine Pyramiden in Güimar auf Teneriffa

Die Berühmtheit Thor Heyerdahl ist bekannt durch seine „Pyramiden" auf der Insel Teneriffa.
Die Persönlichkeit Thor Heyerdahl hat Zoologie und Geographie studiert. Im Laufe seines Lebens beteiligte sich die Persönlichkeit Thor Heyerdahl an zahlreichen Expeditionen. Die letzten Jahre verbrachte er auf der Insel Teneriffa. Thor Heyerdahl erhielt mehrere Preise und Medaillen. Thor Heyerdahl wurde mit 11 Ehrendoktortiteln ausgestattet.
Im Jahre 1990 entdeckte er die Stufenpyramiden von Güimar auf Teneriffa, die mittlerweilen weltbekannt sind. Thor Heyerdahl führte die archäologischen Ausgrabungen im Rahmen der Universität La Laguna auf Teneriffa durch. Seit 1998 sind die Grabungen abgeschlossen und das 65.000 qm große Gebiet der Pyramiden wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sein Freund Fred Olsen, dem die größte Fährgesellschaft auf den Kanaren gehört, unterstützte die Persönlichkeit Thor Heyerdahl jahrelang finanziell.

Tomás de Iriarte - Ein kanarischer Dichter der Auf...
„Guachinche“ Bars und Restaurants von Weinbauern a...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 06. Juli 2020

Kanaren 24

Bajuwarenstraße 9a
82205 Gilching

Tel: +49 (89) 21 55 40 17
Fax: +49 (89) 21 55 40 17-9
E-Mail: info@kanaren-24.com