Radfahren auf der Ferien Insel Gran Canaria

Ihr Hobby, Ihre Leidenschaft oder vielleicht sogar Ihre Berufung ist Radfahren? Dann sind Sie auf der kanarischen Insel Gran Canaria genau richtig. Die einmalige Landschaft von Gran Canaria ist durch ihre beeindruckende Bergwelten und erloschenen Vulkankegel geprägt. Viele Bananenstauden und Pinienwälder kennzeichnen die Natur auf der Insel. Das ganzjährige milde Klima bietet beste Voraussetzung für Fahrradtouristen und Mountainbiker. Die hohe Anzahl an Sonnenstunden auf Gran Canaria und das nicht zu heiße aber auch nicht zu kalte Wetter werden Ihnen nicht zu viel versprechen. Viele Radrennteams nutzen Gran Canaria sogar für ihr Wintertraining. Hinzu kommt, dass Gran Canaria über ein hervorragendes und ausgedehntes Routennetz für Fahrradfahrer verfügt. Ob Sie Radfahren als Ihr Hobby sehen oder es als Leistungssport verstehen: Sie werden auf Gran Canaria fündig. Zum einen zeichnet sich Gran Canaria durch alpine Gebirgsregionen, die schweißtreibende Anstiege erfordern, aus, zum anderen durch wüstenartige Dünenlandschaften, die durch ihre naturräumlichen Schönheiten Jeden faszinieren werden. Es gibt einige Freizeitunternehmen auf Gran Canaria die Radtouren für Jedermann anbieten und organisieren. Dabei können Sie sich selbstverständlich Fahrräder ausleihen und vor Ort mieten. Zu einer geführten Radtour gehört auch oft, je nach Anbieter, ein Picknick in der wunderbaren Weite der Insel. Die meisten schmalen Bergstraßen erfordern hohe Konzentration auf dem Fahrrad und geführte Touren können helfen Risiken zu vermeiden. Jedoch auch die Individualtouristen kommen auf Ihre Kosten, indem Sie sich mit Fahrradkarten und Abenteuerlust ausrüsten. Routennetze und Informationen erhält man jederzeit an Touristeninformationen und Freizeitunternehmen auf Gran Canaria. Ob Sie sich für die Route mit Steilhänge entscheiden, die oft Steigungen von über 10 Prozent aufweisen, oder doch lieber für die flache Route, bei der Sie die Prärie genießen können, hängt ganz allein von Ihnen ab. Allerdings dient das Mobil „ Fahrrad" nicht nur dazu ausgedehnte Fahrradtouren zu unternehmen, sondern man kann ebenso das Fahrrad zum Einkaufen nutzen oder auch um kürzere Strecken, die zu Fuß aber vielleicht doch zu weit erscheinen, nutzen, um so beispielsweise an unberührte Strände zu gelangen, die Gran Canaria zu bieten hat. Also erkunden Sie die wunderschöne Insel Gran Canaria und haben Sie Teil an der Lebenslust die Ihnen durch die atemberaubende Landschaft vermittelt wird.


Windsurfen und Surfschulen auf der Ferieninsel Gra...
„Tennis“ Tennisspielen auf der Insel Gran Canaria

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 06. Juli 2020

Kanaren 24

Bajuwarenstraße 9a
82205 Gilching

Tel: +49 (89) 21 55 40 17
Fax: +49 (89) 21 55 40 17-9
E-Mail: info@kanaren-24.com